Die Ewigen


DIE EWIGEN – eine Serie mit mysteriösen Erzählungen aus den Memoiren der Unsterblichen Thyri und Simon vor den Kulissen der Weltgeschichte.

Simon und Thyri leben ewig. Sie haben die letzten Jahrtausende überdauert. In jeder Folge erzählt einer von ihnen eine Geschichte aus seinem Leben, von mystischen Orten und magischen Gegebenheiten auf seiner Suche nach einem Sinn für sein ewiges Leben. Natürlich dürfen auch ein Hauch Liebe und eine Portion Horror nicht fehlen.

 

 

„Mein Name ist Simon. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich habe außergewöhnliche Dinge gelernt, auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich darf nicht lieben. Ich bin Simon.“

DIE EWIGEN richtet sich an Leser, die gerne spannende Erzählungen über sagenumwobene Begebenheiten lesen, sich hin und wieder ein bisschen gruseln möchten, aber auch in historische Welten der Menschheitsgeschichte eintauchen wollen.

„Mein Name ist Thyri. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich suche nach meiner Liebe. Und ich suche nach dem Tod. Gemeinsam werden wir eine Antwort finden auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich darf nicht lieben. Ich bin Thyri.“


 

Bisher erhältlich:

Taschenbuch
– DIE EWIGEN. Erinnerungen an die Unsterblichkeit (Sammelband der Folgen 1-5)

E-Books
– Die Ewigen. Die Gärten von Rom (Folge 1)
– Die Ewigen. Der Bruderpakt (Folge 2)
– Die Ewigen. Die Zeichen der Schuld (Folge 3)
– Die Ewigen. Von sterbenden Engeln (Folge 4)
– Die Ewigen. Das Gedächtnis der Welt (Folge 5)
– Die Ewigen. Die Mönche vom heiligen Berg (Folge 6)

Weitere Folgen und Sammelbände sind in Arbeit.

Hier geht es zur Übersichtsseite der Serie DIE EWIGEN beim acabus Verlag.


 

Die Serie DIE EWIGEN erscheint bei:

acabus | Verlag in der Diplomica Verlag GmbH
Hermannstal 119k
D – 22119 Hamburg

http://acabus.de
Tel.: +49 – (0)40 – 655 99 2-0
Fax.: +49 – (0)40 – 655 99 2-22
E-Mail: info@acabus-verlag.de

Coverabbildungen mit freundlicher Genemigung des acabus Verlags.